Arbeitsgemeinschaften

Die Arbeitsgemeinschaften sind feste Bestandteile der SPD.

In den Arbeitsgemeinschaften können auch Nichtmitglieder aktiv werden. Die Einzelheiten erfahren Sie bei den Arbeitsgemeinschaften.

Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF)

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) ist die Frauenorganisation der SPD. Die ASF hat die Gleichstellung von Frauen und Männern in Partei und Gesellschaft zum Ziel.

Sie ist eine von neun Arbeitsgemeinschaften in der SPD, die im organisatorischen Aufbau und im Rahmen der politischen Willensbildung der Partei eine besondere Bedeutung haben. Die Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaften richtet sich an spezielle “Zielgruppen” der SPD; sie bringen ihre Themen, ihre Positionen und ihre Vorschläge in die Diskussionen der Gesamtpartei ein und werben um innerparteiliche – und natürlich auch um gesellschaftliche – Mehrheiten.

Kontakt:
Kristina Kolb-Djoka, k.kolbdjoka@outlook.de, Telefon 0157 57082461

Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos)

Anzeige Jusos AIC(-FDB) in myheimat Aichacher, Mai 2016

Kontakt:
Wolfgang Holzhauser, jusos@spd-aichach.de, Telefon 0176 56952212